„Wohnt da Gott?“ Ein Tag zur Kirchenraumpädagogik

Minden, 11.03.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Diese Fortbildung lädt evangelische und katholische Lehrkräfte ein, gemeinsam Kirchenräume zu erkunden und differenzsensibel zu betrachten.

Kirchen gehören zu den klassischen außerschulischen Lernorten im Religionsunterricht der Primarstufe.

Was sagen mir all die fremden und vertrauten Dinge, die „heiligen Möbel“, die Bilder, Skulpturen, die Formen und Zeichen, die Raumwege und Klänge? Was macht eine Kirche katholisch oder evangelisch? Was lese ich in den Raum hinein oder heraus?

Obwohl jeder Kirchenraum (konfessionell) anders gestaltet ist, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten ihn im Religionsunterricht zu erschließen und mit den entsprechenden Lehrplänen zu verknüpfen.

Erkunden sie gemeinsam als katholische und evangelische Lehrkräfte den Mindener Dom und die St. Martini Kirche. Wir stellen Ihnen anhand dieser beispielhaften Kirchenräume differenzsensible didaktische Anregungen und Umsetzungsmöglichkeiten für ihren schulischen Alltag vor.

 Termin:  Donnerstag, den 11.03.2021, 9.00 – 16.00 Uhr

Ort:  Mindener Dom und St. Martini Kirche

        Haus am Dom, Kleiner Domhof 30, 32423 Minden

Kosten: 15,- Euro

Leitung:  Ulrike Lipke, Schulreferentin Minden

              Katrin Holthaus

max. TN-Zahl:  25

Anmeldeschluss:   25. Februar 2021

Schulform: GS/FS

Kursnummer: I95DERE112

Anmeldung und Information: www.religion-bildung.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 05251/ 125-1343